AKTUELL

GASTKOCH / KONZEPTENTWICKLER

Love, Cook’n’Flirt by eat.ch @FOOD ZURICH 2018 

PASCAL SCHMUTZ x ROLF STAHLHOFEN & FRIENDS

 
PSCL_Herd&Soul.png

Sed a Eros Nec
Leo euismod eleifend sit amet ut nisl. Sed a eros nec leo euismod eleifend sit amet ut nisl.

 
 

Eine einmalige Gelegenheit bietet sich während der kommenden FOOD ZURICH: Exzellentes Essen kombiniert mit einer musikalischen Jamsession der Extraklasse – und dabei zudem einen Beitrag zum Menschenrecht auf Wasser leisten.

Der mit 16 GaultMillau Punkten ausgezeichnete Koch und Rolf Stahlhofen & Friends laden zu einem gemeinsam Happening. Der Sänger der Söhne Mannheims Rolf Stahlhofen performt mit Cassandra Steen (Glashaus) und anderen Überraschungsgästen live & unplugged, während Schmutz die einfache und gute «Schwiizer Chuchi» auf den Teller zu einem wahren Erlebnis werden lässt. Ein entspannter Charity Event bei dem zusammen gefeiert, gechillt, gegessen und einfach eine angenehme Zeit zusammen verbracht wird. Dieses kulinarische wie musikalische Highlight findet auf dem Grundstück einer wunderschönen Villa am See statt – ein perfektes Ambiente für einen romantischen Abend im Freien.

 

Über die Stiftung «Water is Right»

Begründet von Rolf Stahlhofen im Jahr 2011, zeigt ihr Engagement Wirkung: Bis jetzt 3.5 Millionen Menschen den Zugang zu sauberen Trinkwasser ermöglicht werden. Der Sänger wurde im Rahmen seiner Tätigkeit zum ersten europäischen „Messenger of Truth on Water“ der UN-Habitat ernannt.

Stahlhofens eindringliche Message:

«Täglich haben mehr als eine Milliarde Menschen keinen Zugang zu sauberen Trinkwasser. Und dies können und müssen WIR ändern. WIR nutzen die Kraft der Musik und die hohe Kunst der Kulinarik dazu.»

Der Erlös des Abends (Tickets) geht an die «Water is Right»-Stiftung. Kontakt Rahel Martens WIR Managing Director Schweiz

 

Save the Date — 26. Mai 2018, ab 18.30 Uhr

Eintritt für ein exklusives Unplugged Konzert und «Schmutz Chuchi» inklusive Wein und Wasser à CHF 300 pro Person.

Reservation per SMS unter +41 79 592 49 43 und per Mail rh@waterisright.org